Blumentopf-Kamin

Alle, die den Rohkost Potluck bei mir zu Hause besucht haben, kennen seit Januar meinen Blumentopf-Kamin.

(Foto folgt)

Manche kennen den Blumentopf-Kamin auch unter dem Namen Teelichtofen.

Idee
Ich habe das erste mal von der Möglichkeit mit Blumentöpfen und Kerzen einen Raum zu heizen über Facebook erfahren und war gleich Feuer und Flamme für die Idee. Sofort habe ich meinen Vater um Unterstützung bei dem Bau eines solchen Ofens gebeten und habe mich schon auf das gemeinsame Werkeln gefreut. Mein Papa war jedoch schneller und hat mir einen fertigen zu Weihnachten geschenkt 🙂

Verwendung
Sehr gerne mache ich es mir gelegentlich gemütlich mit dem Blumentopf-Kamin: Ich finde es sehr schön, dass die Wärme vom schönen Kerzenlicht verwendet wird, um einen Raum zu wärmen und es ist durch das stimmungsvolle Feuer sehr stimmungsvoll.
Auf den „Kamin“ habe ich auch schon mal eine Schale mit Wasser mit Räucherwerk gestellt um etwas Duft zu verbreiten.

Kerzen
Schwierig fiel es mir geeignete Kerzen zu finden, da ich den Geruch von natürlichen Kerzen dem Paraffin-Geruch vorziehe. Deswegen probiere ich es im Moment mit Rapskerzen aus.
Außerdem hat mir mein Papa zusätzlich eine Reste-Kerze selbst gebaut, die ich mit übrig gebliebenem Kerzenwachs betreiben kann. Solche Kerzen gibt es auch unter dem Stichpunkt Kerzen-Recycling zu kaufen.

Anleitungen
A DIY: Tiny House Heater
Teelichtofen Lampe selbst bauen
Heat Your Room with 1 Candle plus Flowerpots, Nuts and Washers

Fazit
Ich finde Blumentopf-Kamine super toll und bin sehr fasziniert davon, was aus solch alltäglichen Gegenständen sich alles machen lässt.
Meine Zimmer kann ich im sehr kalten Winter jedoch dadurch nicht komplett beheizen, da ich große und hohe Räume habe. Als Unterstützung und Ergänzung eignen sich solche Kamine schon und wenn es milder wird, könnte damit in kleinen Räumen bestimmt die Heizung öfters aus bleiben.
Ich habe durch den Ofen erst wieder angefangen Kerzen zu verwenden, da ich sonst keinen Grund sah etwas stimmungsvolles Licht zu zaubern und bin von der Kombination sehr angetan: Stimmungsvolles Licht mit Wärmenutzen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blumentopf-Kamin

  1. Interessant, Jen und ich haben auch so einen „Ofen“ gebastelt, leider ohne Erfolg :-/

    Dein Artikel animiert mich dazu es eventuell noch mal zu versuchen..aber momentan ist es ohnehin warm genug hehe 😉

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s