Quitten

Zum ersten Mal habe ich bewusst im Herbst 2013 Quitten gegessen und verarbeitet.  Ich viele Quitten geschenkt bekommen und mich erkundigt, was ich darauß machen kann. Anscheinend benutzen viele Quitten in Marmeladen oder Gelees. Da ich keine Ambitionen in diese Richtung habe, habe ich mich über die Verwendung von Quitten in ihrer frischen Form informiert und hier die Ergebnisse:

Handhabung: Der dichte ölige Flaum der Quitten auf der Schale entfernen, weil der viele Bitterstoffe enthält. Am leichtesten geht das, wenn die Frucht mit einem groben Tuch abgerieben wird. [1]
Heilkunde: Die Wirkung wird als adstringierend, harntreibend, verdauungsfördernd, schleimlösend und entzündungshemmend beschrieben.
Mythos/Geschichte: Bei Griechen und Römern galt die Quitte als ein Symbol der Liebe und der Fruchtbarkeit. Der Apfel der Venus war eine Quitte.“ [2]

Zubereitungsideen:

  • Quitten-Mus: Quitte quetschen/mixen. Quittenmus verbindet sich geschmacklich sehr angenehm auch mit Apfel-Mus.
  • „Herstellung von Quitten-Essig ist eine sehr interessante Variante. Sie nehmen zum Ansetzen Apfelessig und geben die aromatischen, klein geschnittenen Quittenfrüchte hinein: eine sehr interessante Geschmackskomposition.“ [3]
  • „Rohe Quittenstücke in Honig einlegen.“ [3]
  • Quitten-Blatt: Ein Mus aus Quitte, Datteln und Chai Gewürz herstellen und im Lebensmitteltrockner trocknen.
  • Kekse: 800 g Äpfel, Datteln und Quitten, 1 Tasse (gekeimter und getrockneter) Buchweizen, 1 Tasse Leinsamen, 1 TL Lebkuchengewürz – Alles einzeln mixen und zuerst die trocken Bestandteile vermischen und anschließend die Früchte hinzugeben. Den Teig auf 2 Excalibur-Bleche ausbreiten und ca. 24 Stunden bei 41 °C trocknen.

Quellen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Quitten

  1. Pingback: Blog Themen | FFM Potlucks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s